Wie ist die Welt entstanden?
Warum bin ich auf der Welt?
Wie sieht es im Paradies aus?
Warum bin ich auf der Welt?
Warum bin ich auf der Welt?

Warum bin ich auf der Welt?

Du bist auf der Welt, weil Gott will, dass es dich gibt und dass du glücklich bist. Hört sich doch eigentlich ganz einfach an, oder? Ist es auch! Trotzdem meinen mache Menschen: "Ich muss im Leben irgendetwas ganz Tolles schaffen. Eine wichtige Erfindung machen zum Beispiel oder eine große Sängerin werden oder ganz viel Geld verdienen."
Dabei ist es viel einfacher: Freu dich einfach, dass du auf der Welt bist! Denn wenn du selber glücklich bist, dann machst du auch andere Leute glücklich. Das kennst du bestimmt: Wenn du dich über etwas freust und lachst, dann werden die Leute um dich herum auch fröhlich.

Natürlich kannst du nicht immer nur fröhlich sein. Manchmal ist man auch böse oder traurig. Wichtig ist, dass du dabei nie vergisst, dass Gott dich genau so gewollt hat, wie du bist!

Genau wie jeder Mensch anders aussieht, hat auch jeder Mensch andere Talente. Wenn jemand gut singen kann, dann kann er Sänger werden. Wer besonders gut Fußball spielt, der kann vielleicht irgendwann mal in der Nationalmannschaft kicken. Manche können auch gut mit Tieren umgehen – die arbeiten dann auf einem Bauernhof oder in einer Tierarztpraxis. Gott hat sich das schon ziemlich gut überlegt so. Es wäre ja schlecht, wenn alle Leute toll Fußball spielen könnten, aber keiner wüsste, wie man die Kühe melkt, um an Milch zu kommen.

Wichtig ist, dass du herausfindest, was du gut kannst und dass du das dann auch machst. Denn wenn wir das tun, was wir besonders gut können, dann macht uns das froh und auch andere freuen sich darüber. Und dann freut sich auch Gott.

  Ohne JavaScript und Flash kannst du keine Audio-Dateien abspielen!