Wie ist die Welt entstanden?
Warum bin ich auf der Welt?
Wie sieht es im Paradies aus?
Wie ist die Welt entstanden?
Wie ist die Welt entstanden?

Wie ist die Welt entstanden?

In der Bibel kannst du lesen, dass Gott die Welt in sieben Tagen erschaffen hat. Wie er das gemacht hat, steht in der Schöpfungsgeschichte ganz am Anfang der Bibel. Erst hat er das Licht und die Dunkelheit gemacht, dann Himmel und Erde, Sonne, Mond und Sterne. Danach Tiere und schließlich die ersten Menschen.

Inzwischen haben Forscher herausgefunden, dass es viele Millionen Jahre gedauert hat, bis die Welt entstanden ist. Das heißt aber nicht, dass die Schöpfungsgeschichte in der Bibel falsch ist! Sie ist nur aus einer anderen Perspektive erzählt. Denn auch wenn Wissenschaftler erforscht haben, WIE die Welt entstanden ist, wissen sie nicht, WARUM sie entstanden ist. Und genau das steht in der Schöpfungsgeschichte. Dass die Welt sich nach und nach entwickelt hat, das haben wir Gott zu verdanken. Egal, ob in sieben Tagen oder in vielen Millionen Jahren – Gott hat die Erde so schön erschaffen, damit wir einen guten Platz zum Leben haben und glücklich sind.

Viele schöne Bilder aus der Schöpfungsgeschichte findest du unten in den Memos – spiel doch mit!

  Ohne JavaScript und Flash kannst du keine Audio-Dateien abspielen!

Unsere schöne Welt

Ein Memo-Spiel von Laura, Pauline, Franca, Miriam (8) , Grundschule Westerhausen , Klasse 3b

So hat Gott alles gemacht

Ein Memo-Spiel von Laurin (8) , Grundschule Westerhausen , Klasse 3b

Die Entstehung der Erde

Ein Memo-Spiel von Aaron und Tjark (8) , Grundschule Westerhausen , Klasse 3b